Durch die Verwendung unserer Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Es wird ein technischer Cookie erzeugt, der jedoch keine persönlichen Informationen enthält.

Host Services

Host Broadcaster

Der Österreichische Rundfunk (ORF) ist der Host Broadcaster des österreichischen EU‑Ratsvorsitzes. Er stellt interessierten in- und ausländischen Radio- und Fernsehstationen audiovisuelles Material in Sendequalität (HD) von Informellen Ministertreffen, Treffen mit EU-Institutionen, Drittstaatentreffen und einzelnen Konferenzen, die in Österreich stattfinden, kostenlos zur Verfügung.

Das Bild- und Tonmaterial wird über Europe by Satellite, dem Fernsehnachrichtendienst der EU, per Satellit ausgestrahlt (Programmplan: http://ec.europa.eu/avservices/ebs/schedule.cfm; Satellitenempfang: http://ec.europa.eu/avservices/ebs/satellite.cfm?sitelang=en) und kann zeitgleich über die Plattform des Audiovisuellen Dienstes der Kommission unter https://ec.europa.eu/avservices/ abgerufen werden.

Der Access zum Pool Livefeed des AV- Materials ist in den TV- und Radiokabinen und an den Stellplätzen für Rundfunkübertragungswägen (SNGs) des Permanenten Konferenz- und Medienzentrums verfügbar. Zusätzlicher Bedarf an Ausspielmöglichkeiten ist beim Host Broadcaster anzumelden und kostenpflichtig.

Folgendes AV-Material von Informellen Räten und gegebenenfalls Konferenzen auf politischer Ebene stellt der Host Broadcaster bereit:

  • Arrival & Doorstep im Originalton
  • Handshake (Begrüßung durch die Gastgeberin, den Gastgeber) im Originalton
  • Tour de Table
  • Pressekonferenz des EU-Ratsvorsitzes (im Originalton sowie in den Sprachversionen Deutsch, Englisch und Französisch)

Für aktuelle Berichterstattung gelten die Werknutzungsrechte zeitlich und räumlich uneingeschränkt.

Der EU-Ratsvorsitz bietet im Permanenten Konferenz- und Medienzentrum kostenfrei 11 TV- und Radiokabinen an. Die Standardausstattung umfasst 1 Basis-ISDN-Anschluss (Radiokabinen), 1 LAN-Anschluss, 1 TV-Monitor, Stromversorgung mit 220V und 4 Arbeitsplätze. Zusätzlicher technischer Bedarf ist beim Host Broadcaster anzumelden und kostenpflichtig.

In der unmittelbaren Umgebung des ACV sowie an den einzelnen Veranstaltungsorten werden Stellplätze für SNGs zur Verfügung stehen. Die Vergabe erfolgt ebenfalls durch den Host Broadcaster nach dem First-Come-First-Serve Prinzip.

Der Host Broadcaster bietet zusätzlich folgende Leistungen an:

  • Technische Unterstützung
  • Anmeldung und Platzzuweisung für Stand-Up Positions
  • Anmeldung und Platzzuweisung für TV- und Radiokabinen
  • Anmeldung und Platzzuweisung für SNGs

Anfragen und Buchungen richten Sie bitte direkt an den Host Broadcaster:

host.eu2018@orf.at

Bei einzelnen Veranstaltungen wird auch die EBU (European Broadcasting Union) anwesend sein. In diesen Fällen erfolgt die Betreuung interessierter TV-Stationen in Kooperation zwischen der EBU und dem ORF.

Kontakt EBU:

www.eurovision.net/broadcast-services-production/ops/newsevents.php

Host Fotoservice

Alle offiziellen Fotos des Host Fototeams veröffentlicht der österreichische EU-Ratsvorsitz über seinen Flickr-Kanal (www.flickr.com/eu2018at). Dort finden Sie insbesondere Fotos zu den Informellen Ministertreffen, den Treffen mit EU-Institutionen, Drittstaatentreffen und einzelnen Konferenzen. Die Fotos stehen in digitalisierter Form in Druckqualität mit IPTC‑Beschriftung unentgeltlich zur Verfügung.

Diese Seite teilen